Logo
Logo

Willkommen auf der Internetpräsenz der
Praxis für Psychotherapie Dr. Maike Müller

Im Folgenden lade ich Sie ein, sich über das Behandlungsangebot und über meine Person zu informieren.

Willkommen auf der Internetpräsenz der
Praxis für Psychotherapie
Dr. Maike Müller

Im Folgenden lade ich Sie ein, sich über das Behandlungsangebot und über meine Person zu informieren.

Aktuelles

  • Leider bin ich derzeit voll ausgelastet und kann aus Kapazitätsgründen keine freien
    Therapieplätze
    anbieten. Eine Terminvereinbarung für die Psychotherapeutische Sprechstunde ist weiterhin möglich: siehe Kontakt
  • Bitte beachten Sie, dass ich derzeit ausschließlich gesetzlich krankenversicherte Patienten behandle.

Zur Psychotherapeutensuche der Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung: www.116117.de

Behandlung

In meiner Praxis biete ich Ihnen die Behandlung psychischer Erkrankungen auf Basis der Verhaltenstherapie an. Grundsätzlich behandle  alle psychischen Erkrankungen, so zum Beispiel Depressionen, Ängste, Zwänge und/oder psychosomatische/somatoforme Erkrankungen. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der psychotherapeutischen (Mit-) Behandlung von Menschen mit chronischen Schmerzen (sog. „Spezielle Schmerzpsychotherapie“).

Bitte beachten Sie, dass ich ausschließlich Erwachsene (ab 18 Jahren) behandle.

Was ist Verhaltenstherapie

Die kognitive Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich-basiertes und geprüftes Verfahren, das sich in einer Vielzahl von Studien als sehr wirksam in der Behandlung aller psychischen Erkrankungen herausgestellt hat. Die Verhaltenstherapie geht im Grundsatz davon aus, dass psychische Beschwerden und Schwierigkeiten auf bewusste und unbewusste Lernerfahrungen im Laufe des Lebens zurückgehen.
Im Rahmen der Therapie erarbeiten wir gemeinsam ein individuell auf Sie zugeschnittenes Erklärungsmodell für Ihre Beschwerden. Der Schwerpunkt der Behandlung liegt hierbei im Hier und Jetzt: es geht darum, dass Sie sich mit Hilfe der Behandlung neue Einstellungen und Verhaltensweisen aneignen können, die Ihnen wiederum konkret helfen sollen, Ihre Schwierigkeiten im Hier und Jetzt besser zu bewältigen. Eine Verhaltenstherapie ist im Wesentlichen (auch) Hilfe zur Selbsthilfe.

Was ist Schmerzpsychotherapie?

Die „Spezielle Schmerzpsychotherapie“ ist eine zusätzliche Zertifizierung für Psychotherapeuten, die von vier großen Schmerz-Fachverbänden (darunter die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.) nach einschlägiger Weiterbildung vergeben wird.
Die „Spezielle Schmerzpsychotherapie“ wurde für Menschen mit chronischen Schmerzen entwickelt, da chronische Schmerzen häufig durch ungünstige Denkmuster, Einstellungen und/oder Verhaltensweisen beeinflusst werden. Im Rahmen der Behandlung geht es darum, gemeinsam zu erarbeiten, welche dieser ungünstigen Einflüsse auf das Schmerzerleben bei Ihnen wirksam sind. Ziel der Behandlung ist es dann, gemeinsam herauszufinden, wie Sie ganz individuell lernen können, Ihre Schmerzen im Alltag besser zu bewältigen, und wie Sie – auch mit Schmerzen – ein möglichst gutes Leben führen können.

Wie läuft eine Psychotherapie ab?

Eine Psychotherapie beginnt stets mit der sog. Psychotherapeutischen Sprechstunde („Erstgespräch“). Diese psychotherapeutische Sprechstunde umfasst bis zu drei Sitzungen à jeweils 50 Minuten (es sind also tatsächlich bis zu drei „Erstgespräche“ möglich). Hier klären wir gemeinsam, inwiefern bei Ihnen eine psychische Erkrankung vorliegt und welche etwaigen Behandlungsmöglichkeiten bestehen. Sie selbst haben hierbei die Gelegenheit zu überprüfen, ob Sie sich wohl fühlen und ob Sie sich vorstellen können, mit mir gemeinsam vertrauensvoll zu arbeiten.

Im Anschluss an die Psychotherapeutische Sprechstunde analysieren wir die bestehenden Schwierigkeiten vertieft in mehreren sog. probatorischen Sitzungen gemeinsam, und leiten anschließend Ihre individuellen Ziele und die Behandlungsmethoden ab.

Nach dieser Eingangsphase beginnt dann die eigentliche Psychotherapie. Hierbei können eine Kurzzeittherapie (bis zu 24 Sitzungen) oder eine Langzeittherapie aufgenommen werden (bis zu 60 Sitzungen, etwaige Verlängerung um bis zu 20 weitere Sitzungen möglich). Eine Therapiesitzung dauert 50 Minuten und findet in der Regel wöchentlich statt.

Bild der Praxis
Bild der Praxis

Behandlungskosten

  • Gesetzlich Krankenversicherte: falls im Rahmen der sog. Psychotherapeutischen Sprechstunde bei Ihnen eine behandlungsbedürftige psychische Erkrankung festgestellt wird, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen in aller Regel die Kosten für die Behandlung. Den Antrag auf Kostenübernahme stellen wir gemeinsam.
  • Privat Krankenversicherte: falls Sie privat krankenversichert sind, klären Sie bitte vorab mit Ihrer Versicherung, in welchem Umfang die Kosten für eine ambulante Psychotherapie durch die Versicherung erstattet werden (dies unterscheidet sich von Kasse zu Kasse). Das Honorar für die Behandlung richtet sich bei Privatversicherten nach der jeweils aktuell gültigen Gebührenordnung für Psychotherapeuten.

Zu meiner Person

Foto von mir

Berufsausbildung und Weiterbildung

  • 2021 Akkreditierung als Supervisorin durch die Bayerische Psychotherapeutenkammer
  • 2021 Zertifizierung „Spezielle Schmerzpsychotherapie“
  • 2016 Promotion zum Dr. sc. hum. (Doktor der Humanwissenschaften) an der Universität
    Heidelberg zum Thema Placeboanalgesie bei chronischen Schmerzen
  • 2016 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Fachkunde Verhaltenstherapie (2017 Eintrag in das Arztregister)
  • 2011 Diplom-Psychologin

Berufspraxis

  • Seit 2021 Supervisorin im Weiterbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie (WAPP) der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Seit 2021 Niederlassung in eigener Praxis
  • 2020-2021 Anstellung als Psychotherapeutin in der Psychotherapiepraxis Dr. Bettina Seekatz, Würzburg
  • 2016-2020 Leitende Psychotherapeutin der Schmerztagesklinik des Zentrums für Interdisziplinäre Schmerzmedizin, Universitätsklinikum Würzburg
  • 2015-2016 Psychologin im Schmerzzentrum des Universitätsklinikums Mannheim
  • 2013-2016 Psychotherapeutin in Ausbildung am Zentrum für Psychologische Psychotherapie, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
  • 2012-2013 Psychologin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
  • 2011-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Neuropsychologie (Prof. Dr. Dr. Herta Flor), Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
  • 2011-2016 Berufsbegleitende Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) am Zentrum für Psychologische Psychotherapie, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim
  • 2004-2011 Studium der Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Universität Bordeaux (Frankreich)

Anfahrt

Praxis für Psychotherapie Dr. Maike Müller

Randersackerer Str. 7
97072 Würzburg

Öffentlicher Nahverkehr

Straßenbahnhaltestelle „Ehehaltenhaus“ (Linien 1 und 4)

Die Praxis befindet sich zentral gelegen im Stadtteil Sanderau. Parkgelegenheiten sind leider rar: diese finden Sie vereinzelt in den anliegenden Straßen sowie am Mainufer (fußläufig etwa 10 Minuten entfernt).

Bitte beachten Sie: die Praxis für Psychotherapie Dr. Maike Müller nutzt gemeinsame Räumlichkeiten mit der Praxis für Psychotherapie Dr. Bettina Seekatz.
Da sich die Praxis im ersten Stock eines Gebäudes ohne Aufzug befindet, besteht leider kein barrierefreier Zugang.

Karte

Kontakt

Telefon: 0931 –  35 82 69 64
E-Mail: kontakt@psychotherapie-wuerzburg-mueller.de

Für Therapieanfragen und Terminvereinbarungen melden Sie sich bitte vorzugsweise während der telefonischen Sprechzeit bei unserer
Praxisassistenz Frau Franziska Fabian:

Mittwoch: 16:30-18:10 Uhr

Vertrauliche Informationen
Verzichten Sie bitte aus Datenschutzgründen auf die Nennung vertraulicher Daten (wie Gesundheitsdaten) in E-Mails oder im Kontaktformular, vor allem bei unverschlüsselter Kommunikation.

Schicken Sie mir direkt eine Nachricht

Datenschutzerklärung

14 + 15 =

Die letzte der menschlichen Freiheiten
besteht in der Wahl der Einstellung zu den Dingen.
Viktor Frankl